Spezialisierung zum Betoninstandsetzer

Betoninstandsetzer ist ein handwerklicher Beruf rund um die Instandsetzung von bestehenden Gebäuden, Bauwerken und Bauteilen aus Beton, um diese durch vielfältige Maßnahmen für die Zukunft zu erhalten.

Betoninstandsetzer ist kein Ausbildungsberuf, sondern eine Spezialisierung innerhalb der Baubranche, die sich Auszubildende oder ausgebildete Handwerker bei Instandsetzungsbetrieben aneignen können. Inhaltliche Grundlage und Voraussetzungen für eine Tätigkeit in der Betoninstandsetzung bieten die Ausbildungsberufe Beton-/Stahlbetonbauer,  Maurer,  Maler- und Lackierer  und  Holz-/Bautenschützer.

Das Portal www.betoninstandsetzer.de informiert detailliert über das Berufsbild und die Zukunftschancen in der Betoninstandsetzung. Die Initiative der Bundesgütegemeinschaft - Instandsetzung von Betonbauwerken e. V. möchte damit diese berufliche Qualifikation in den Fokus rücken, um junge Menschen für die Arbeit in der Betoninstandsetzung zu gewinnen.

Kompetenz zeigen – die BFI-Vorteile für Fachbetriebe

Jetzt informieren

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK