BFI mit neuem Logo

Bundesgütegemeinschaft Betonflächeninstandsetzung e.V. (BFI) hat mit der Neugestaltung der Homepage nun auch das BFI-Logo neu gestaltet und eingeführt.

Die Bundesgütegemeinschaft Betonflächeninstandsetzung e.V. (BFI) wurde 1989 von spezialisierten Fachunternehmen des Maler- und Lackiererhandwerks gegründet. Das Anliegen der Mitglieder ist, höchste Qualität in der Instandsetzung von Betonflächen zu gewährleisten. Freiwillig unterziehen sich diese Betriebe einem anerkannten Qualitätssicherungsverfahren. Diese kontinuierliche Prüfung sorgt dafür, dass das Leistungsniveau bei jedem betreuten Objekt optimal ist.

Nach numehr über 30 Jahren haben sich die BFI-Mitglieder vom bisherigen Logo verabschiedet. Mit der Neugestaltung der Homepage wurde nun auch das BFI-Logo neu gestaltet und eingeführt.

BFI-Mitgliedern steht das neue Logo in verschiedenen Dateiversionen im BFI-Mitgliederbereich zu Download zur Verfügung. Die Mitglieder sind angehalten, dieses neue Logo in Ihren Werbeschriften und insbesondere auf ihren Websites zu nutzen.

Kompetenz zeigen – die BFI-Vorteile für Fachbetriebe

Jetzt informieren

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK